COMMERZBANK DiscOS C 2017/12 (UCB)

WKN: HU8X2K - ISIN: DE000HU8X2K7

 Chart - 3 Monate

Optionsschein Merkmale


Basiswertinformationen

Name: COMMERZBANK
Gattung: Aktie
ISIN: DE000CBK1001
Land: Deutschland
Börse: Xetra
Kurs: 10,93 0,51%
Währung: EUR
Zeit: 17:35:27

17:58 Uhr 18.08.2017

0,95 -0,01
-1,04 %
Eröffnung 0,95
Tageshoch 0,96
Tagestief 0,95
Schlusskurs 0,95
Stück 0,0

Börse Frankfurt in Realtime in EUR

17:35:58 Uhr 18.08.2017

Geld-Size: 10.000
0,950
Brief-Size: 10.000
0,980

Kennzahlen


Performance

Zeitraum Optionsschein Basiswert
1 Monat ±0,00% +0,92%
Laufendes Jahr +25,00% +50,91%
1 Jahr -- +89,55%
3 Jahre -- +1,34%
Seit Emission +55,74% +38,40%

Hinweis

Dieser Optionsschein verfällt in 116 Tagen.


Emissionsinformation

Emittent: UniCredit
Emissionsdatum: 08.02.17
Emissionspreis: 0,61
Emissionsvolumen: 10,0Mio

Handelsinformationen

Bewertungstag: 13.12.17
Letzter Handelstag: 12.12.17
Auszahlungstag: 20.12.17
Erster Handelstag: 08.02.17
Börsenplatz: Euwax
Handelszeiten: 08:00 - 20:00 Uhr

Anlageidee

Discount Call Zertifikate verbriefen die Strategie eines Callspreads. Der Anleger kauft einen Call mit vergleichsweise niedrigem Basispreis und verkauft gleichzeitig einen Call mit vergleichsweise höherem Basispreis. Dadurch erzielt er gegenüber dem einfachen Call einen Discount in Höhe des verkauften Calls. Am Laufzeitende sind drei Szenarien möglich: Der Basiswert notiert über dem Cap - In diesem Fall bekommt der Anleger die Differenz zwischen Cap und Basispreis ausbezahlt, multipliziert mit dem als Dezimalzahl ausgedrückten Bezugsverhältnis. Der Basiswert notiert über Basispreis und auf oder unter dem Cap - In diesem Fall bekommt der Anleger die Differenz zwischen Ausübungskurs und Basispreis, multipliziert mit dem als Dezimalzahl ausgedrückten Bezugsverhältnis. Der Basiswert notiert auf oder unter dem Basispreis - Es erfolgt keine Auszahlung. Discount Put Zertifikate verbriefen die Strategie eines Bearspreads. Der Anleger kauft einen Put mit vergleichsweise hohem Basispreis und verkauft gleichzeitig einen Put mit vergleichsweise niedrigem Basispreis. Dadurch erzielt er gegenüber dem einfachen Put einen Discount in Höhe des verkauften Puts. Am Laufzeitende sind drei Szenarien möglich: Der Basiswert notiert unter dem Floor - In diesem Fall bekommt der Anleger die Differenz zwischen Basispreis und Floor ausbezahlt, multipliziert mit dem als Dezimalzahl ausgedrückten Bezugsverhältnis. Der Basiswert notiert zwischen Floor und Basispreis - In diesem Fall bekommt der Anleger die Differenz zwischen Basispreis und Ausübungskurs, multipliziert mit dem als Dezimalzahl ausgedrückten Bezugsverhältnis. Der Basiswert notiert auf oder über dem Basispreis - Es erfolgt keine Auszahlung.