Lufthansa Express 2022/10 (UCB)

WKN: HVB21X - ISIN: DE000HVB21X2

 Chart - 3 Monate

Zertifikate Merkmale

Gruppe: Zertifikat
Zertifikate-Art: Express
Zertifikate-Typ: Classic
Basispreis: 23,51 EUR
Barriere: 14,11 EUR
Zinssatz: --
Bezugsverhältnis: 42,535091
Währungsgesichert: nein
Fälligkeit: 08.10.22

Basiswertinformationen

Name: LUFTHANSA
Gattung: Aktie
ISIN: DE0008232125
Land: Deutschland
Börse: Xetra
Kurs: 25,56 0,57%
Währung: EUR
Zeit: 17:35:14

13:55 Uhr 18.10.2017

1.031,18 +1,43
+0,14 %
Eröffnung 1.031,18
Tageshoch 1.031,18
Tagestief 1.031,18
Schlusskurs 1.029,75
Stück 0,0

Börse Frankfurt in Realtime in EUR

18:26:43 Uhr 18.10.2017

Geld-Size: 110
1.029,69
Brief-Size: 110
1.040,04

Kennzahlen

absolut relativ
Abstand zur Barriere: 11,31 EUR 44,50%
Spread: 10,35 EUR 1,00%
Spread homogenisiert:   0,24%

Performance

Zeitraum Zertifikat Basiswert
1 Monat +1,79% +13,46%
Laufendes Jahr +1,79% +107,13%
1 Jahr -- +152,26%
3 Jahre -- +117,87%
Seit Emission +1,84% +4,36%

Hinweis

Dieses Zertifikat verfällt in 1816 Tagen.


Emissionsinformation

Emittent: UniCredit
Emissionsdatum: 03.10.17
Emissionspreis: 1.012,50
Emissionsvolumen: 30,0Tsd

Handelsinformationen

Bewertungstag: 30.09.22
Letzter Handelstag: 30.09.22
Auszahlungstag: 08.10.22
Erster Handelstag: 04.10.17
Börsenplatz: Stuttgart
Handelszeiten: 08:00 - 22:00 Uhr

Anlageidee

Express Zertifikate bieten die Chance, auch in Seitwärtsmärkten hohe Renditen zu erzielen. So haben Anleger die Möglichkeit am Ende einer Betrachtungsperiode, beispielsweise nach einem Quartal oder nach einem Jahr, das investierte Kapital plus einem Ertrag vor dem finalen Bewertungstag ausgezahlt zu bekommen. Für diesen Fall muss nur eine Bedingung erfüllt werden: Der zugrunde liegende Index oder die Aktie sollte zu diesem Zeitpunkt auf oder über seinem Ausgangsniveau bzw. eine vorher bestimmte Barriere nicht unterschritten haben. Falls diese Bedingung in der ersten Periode nicht erfüllt ist, hat der Investor die Chance auf vorzeitige Auszahlung in jeder der folgenden Perioden. Der Auszahlungsbetrag erhöht sich dabei in jeder Periode. Der Risikopuffer am Laufzeitende schützt bei Express-Zertifikaten vor Kursrückgängen. Weist der Index oder die Aktie während der Gesamtlaufzeit eine negative Kursentwicklung auf und kommt es zu keiner vorzeitigen Auszahlung, so besteht zum finalen Bewertungstag - je nach Ausgestaltung - voller oder teilweiser Kapitalschutz.