Kraft Heinz Co. long FaktorZert open end (MST)

WKN: MF1HG3 - ISIN: DE000MF1HG37

 Chart - 3 Monate

Zertifikate Merkmale


Basiswertinformationen

Name: The Kraft Heinz...
Gattung: Aktie
ISIN: --
Land: USA
Börse: NASDAQ
Kurs: 87,82 0,35%
Währung: USD
Zeit: 23:14:59

18:57 Uhr 28.06.2017

6,97 -0,04
-0,57 %
Eröffnung 6,83
Tageshoch 6,97
Tagestief 6,68
Schlusskurs 6,97
Stück 0,0

Kennzahlen

absolut relativ

Performance

Zeitraum Zertifikat Basiswert
1 Monat -31,61% -6,70%
Laufendes Jahr -32,14% -7,08%
1 Jahr -- +1,92%
3 Jahre -- --
Seit Emission -30,30% -6,68%

Hinweis

Dieses Zertifikat ist ein Open End Zertifikat.


Emissionsinformation

Emittent: Morgan Stanley
Emissionsdatum: 06.02.17
Emissionspreis: 10,00
Emissionsvolumen: 154,2Tsd

Handelsinformationen

Bewertungstag: Open End
Letzter Handelstag: Open End
Auszahlungstag: Open End
Erster Handelstag: 06.02.17
Börsenplatz: Euwax
Handelszeiten: 08:00 - 20:00 Uhr

Anlageidee

Faktor Zertifikate sind Hebelprodukte, mit denen Sie von Kursbewegungen eines Basiswertes profitieren können. Faktor Zertifikate haben eine unbegrenzte Laufzeit und beziehen sich auf einen vom Emittenten berechneten Index. Diesem Index liegt ein Basiswert zugrunde, dessen Rendite auf Intraday-Basis berechnet wird. Sie haben je nach Markterwartung die Wahl auf steigende (Long) oder fallende (Short) Kurse zu setzen. Somit ist es möglich ein individuelles Zertifikat mit verschiedenen Hebeln erwerben zu können und sich damit für die kommenden Marktbewegungen zu positionieren. Der ausgewählte Hebel gewährt Ihnen eine überproportionale Partizipation an den täglichen Bewegungen des Basiswertes. Faktor Zertifikate verfügen im Gegensatz zu Knock-Out Produkten über keine Knock-Out Schwelle. Die Produkte sind volatilitätsneutral und haben einen konstanten Hebel. Durch diese Eigenschaften eignen sich Faktor Zertifikate auch zur Absicherung des Depots. Weiterhin zeichnen sich die Produkte durch eine Open-End-Laufzeit aus und unterliegen keinem Zeitwertverlust. Rollverluste sowie erwartete Dividendenzahlungen haben darüber hinaus auch keinen Einfluss auf die tägliche Rendite der Faktor-Zertifikate.