FRAPORT AG FFM.AIRPORT.SER.AG INHABER-AKTIEN O.N.

WKN: 577330 - ISIN: DE0005773303

20:11 Uhr 17.10.2017

80,76 +0,28
+0,35 %
Eröffnung 80,41
Tageshoch 80,76
Tagestief 80,17
Vortag 80,48
Gehandelte Stück 576
52W-Hoch 88,61
52W-Tief 50,80

Fundamentalkennzahlen

2016 2017e 2018e
KGV 19,80 23,94 --
KCV 12,77 10,70 --
KUV -- 2,59 --
Dividendenrendite -- 1,85 --
Dividende je Aktie 1,50 1,50 --
Gewinn je Aktie 4,07 3,41 --
Marktkapitalisierung -- 7 Mrd. --

Aktionärsstruktur

Land Hessen 31,32%
Streubesitz 29,36%
Stadtwerke Frankfurt am Main Holding GmbH 20,00%
Deutsche Lufthansa AG 8,44%
Lazard Asset Management LLC 5,05%
BlackRock, Inc. 2,92%
Legg Mason Inc. 2,83%
eigene Anteile 0,08%

Historische Fundamentalkennzahlen

2016 2015 2014 2013 2012
Ausstehende Aktien in Mio. (verwässert)92,36----
Ausstehende Aktien in Mio.92,3992,3992,3492,2992,21
Gewinn je Aktie4,073,002,542,402,59
Ergebnis je Aktie verwässert4,062,99---
Dividende je Aktie1,501,351,351,251,25
Dividende138,54124,62124,70115,27115,17

Analystenstimmen

Datum Kursziel Diff. zum Kurs Akt. Kurs Urteil Analyst
13.10.2017 62,00 € -23,23% 80,76 € UBS
13.10.2017 75,00 € -7,14% 80,76 € RBC CAPITAL
12.10.2017 85,00 € +5,25% 80,76 € COMMERZBANK
12.10.2017 105,00 € +30,01% 80,76 € KEPLER CHEUVREUX
06.10.2017 105,00 € +30,01% 80,76 € KEPLER CHEUVREUX
05.09.2017 62,00 € -23,23% 80,76 € UBS
10.08.2017 71,00 € -12,09% 80,76 € CREDIT SUISSE
08.08.2017 75,00 € -7,14% 80,76 € NORDLB

Analysten-Bewertung

37 43 26

Nachrichten

03.08.2017Trotz steigender Passagierzahlen - Fraport macht weniger Gewinn
06.07.2017Fraport macht Betrieb - Billigflieger sollen in Frankfurt früher starten
05.07.2017Gebührenstreit am Großflughafen - Fraport kommt Lufthansa entgegen
13.06.2017Turbo-Calls mit 82%-Chance - Fraport-Aktie mit Potenzial
23.05.2017Lufthansa droht Fraport - Frankfurter Billigflugstreit spitzt sich zu

Handelsplätze

Börse Letzter Tagestief Tageshoch Volumen ± % Datum Zeit
Xetra 80,39 79,88 81,12 130.997 -0,24 % 17.10. 17:35
Tradegate Exchange 80,92 79,99 81,00 5.634 -0,12 % 17.10. 22:00
Lang & Schwarz 80,76 80,17 80,76 576 +0,35 % 17.10. 20:11
Frankfurt 80,33 80,02 80,98 250 -0,28 % 17.10. 18:55
Hamburg 80,03 80,03 80,61 200 -0,26 % 17.10. 12:41
Stuttgart 80,55 80,06 80,99 53 -0,21 % 17.10. 17:15
Schweiz 93,45 94,70 94,70 0 -0,89 % 17.10. 18:00
Hannover 80,61 80,61 80,61 0 +0,45 % 17.10. 08:10
Düsseldorf 80,61 80,61 80,61 0 +0,44 % 17.10. 08:06
Berlin 80,61 80,61 80,61 0 +0,45 % 17.10. 08:00
München 80,59 80,59 80,59 0 ±0,00 % 17.10. 08:00
Wien 80,72 80,72 80,72 0 +0,09 % 16.10. 17:45

Unternehmensprofil FRAPORT

Die Fraport AG besitzt und betreibt mit dem Flughafen Frankfurt eines der weltweit bedeutendsten Luftverkehrsdrehkreuze und gehört eigenen Angaben zufolge zu den international führenden Flughafen-Gesellschaften. Als solche erbringt Fraport sämtliche Leistungen rund um den Flug- und Terminalbetrieb und ist gleichzeitig Partner für das Retail-Geschäft und die Immobilienentwicklung. Gemeinsam mit Partnern hat Fraport den Frankfurter Flughafen zur "Frankfurt Airport City" entwickelt. Als Full-Service-Dienstleister im Flughafengeschäft ist Fraport mittels direkten und indirekten Beteiligungen auf vier Kontinenten tätig. Das operative Geschäft untergliedert sich in die vier Segmente "Aviation", "Retail & Real Estate", "Ground Handling" und "External Activities & Services". ...

mehr lesen

Vorstand / Aufsichtsrat

Vorstand

Anke Giesen, Diplom-Volkswirt Michael Müller, Dr. Matthias Zieschang, Dr. Stefan Schulte

Aufsichtsrat

Arno Prangenberg, Claudia Amier, Devrim Arslan, Dr. Margarete Haase, Dr. Roland Krieg, Edgar Stejskal, Frank-Peter Kaufmann, Gerold Schaub, Hakan Cicek, Hans-Jürgen Schmidt, Karlheinz Weimar, Kathrin Dahnke, Lothar Klemm, Mehmet Özdemir, Michael Odenwald, Peter Feldmann, Peter Gerber, Prof. Dr. Katja Windt, Uwe Becker, Werner Schmidt