FRESENIUS MEDICAL CARE KGAA INHABER-AKTIEN O.N.

WKN: 578580 - ISIN: DE0005785802

16:30 Uhr 27.04.2017

82,35 +0,16
+0,19 %
Eröffnung 82,20
Tageshoch 82,45
Tagestief 81,89
Vortag 82,19
Gehandelte Stück 229.769
52W-Hoch 85,65
52W-Tief 70,00

Fundamentalkennzahlen

2016 2017e 2018e
KGV 21,96 19,74 --
KCV 12,79 12,00 --
KUV -- 1,38 --
Dividendenrendite -- 1,27 --
Dividende je Aktie 0,88 1,04 --
Gewinn je Aktie 3,71 4,16 --
Marktkapitalisierung -- 25 Mrd. --

Aktionärsstruktur

Streubesitz 55,35%
Fresenius SE & Co. KGaA 30,81%
BlackRock, Inc. 4,83%
Thornburg Investment Management Inc. 3,00%
Norges Bank (norwegische Zentralbank) 2,97%
UBS AG 2,70%
eigene Anteile 0,33%
Commerzbank AG 0,01%

Historische Fundamentalkennzahlen

2016 2015 2014 2013 2012
Ausstehende Aktien in Mio. (verwässert)307,22312,86311,10309,00306,71
Ausstehende Aktien in Mio.307,22312,86311,10309,00306,71
Gewinn je Aktie4,063,373,443,683,87
Ergebnis je Aktie verwässert4,063,38---
Dividende je Aktie0,960,800,780,770,75
Dividende294,93244,25263,24317,90296,13

Analystenstimmen

Datum Kursziel Diff. zum Kurs Akt. Kurs Urteil Analyst
27.04.2017 90,00 € +9,29% 82,35 € MORGAN STANLEY
27.04.2017 92,00 € +11,72% 82,35 € CITIGROUP
25.04.2017 87,00 € +5,65% 82,35 € DEUTSCHE BANK
24.04.2017 95,00 € +15,36% 82,35 € BERENBERG
21.03.2017 68,00 € -17,43% 82,35 € UBS
10.03.2017 88,00 € +6,86% 82,35 € COMMERZBANK
07.03.2017 -- € -- 82,35 € DZ BANK
03.03.2017 44,00 € -46,57% 82,35 € RBC CAPITAL

Analysten-Bewertung

4 55 84

Nachrichten

22.02.2017FMC kriegt die Kurve - Fresenius-Chef setzt auf Größe
21.02.20174,15% Jahresbonus, 25% Schutz - Fresenius-Memory Express mit Airbag
19.01.201793%-Chance bei Kursanstieg auf 77€ - Fresenius mit Potenzial
09.01.2017Dow Jones schließt im Minus - Dax scheitert am Jahreshoch
09.01.2017Markt ist alarmiert, Kurs stürzt ab - FMC droht ein Milliardenloch

Handelsplätze

Börse Letzter Tagestief Tageshoch Volumen ± % Datum Zeit
Xetra 82,35 81,89 82,45 229.769 +0,19 % 27.04. 16:30
Tradegate Exchange 82,34 81,41 82,39 6.826 +0,91 % 27.04. 16:26
Stuttgart 82,42 81,58 82,43 4.799 +0,87 % 27.04. 16:45
Frankfurt 82,25 81,80 82,40 951 +0,59 % 27.04. 15:41
Hamburg 82,34 81,70 82,34 430 +1,33 % 27.04. 16:23
München 82,35 81,70 82,35 15 +0,19 % 27.04. 16:30
Düsseldorf 82,07 81,70 82,07 7 +0,98 % 27.04. 13:31
Berlin 82,19 81,80 82,40 0 -0,01 % 27.04. 15:35
Hannover 81,70 81,70 81,70 0 +0,25 % 27.04. 08:10
Lang & Schwarz 82,20 82,04 82,41 -- +0,09 % 27.04. 14:48
Schweiz 81,91 76,76 76,76 0 -0,26 % 26.04. 18:00
Schweiz 85,05 85,05 85,05 0 -1,28 % 26.04. 18:00

Unternehmensprofil FMC

Die Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA (FMC) ist weltweit die Nummer eins in der Dialysetechnik, die bei der Behandlung schwerer Nierenfunktionsstörungen eingesetzt wird. Mit dieser Ausrichtung bieten sich dem Konzern Entwicklungsmöglichkeiten, da sich mit zunehmendem Alter der Weltbevölkerung Nierenfunktionsstörungen potenzieren. Die einzige Alternative zur Dialyse ist die Transplantation, die aber aufgrund des Mangels an Spendernieren nur einen kleinen Teil des Bedarfs abdecken kann. 2014 wurde das Versorgungsnetz auf 3.361 (i.V. 3.250) Dialysekliniken in der Region EMEA und Asien-Pazifik sowie Nord- und Lateinamerika ausgeweitet, die von gut 286.000 Patienten für die Behandlung genutzt werden. FMC ist mit 40 Produktionsstätten auf allen Kontinenten der weltweit führende Anbieter von Dialyseprodukten wie Hämodialyse-Maschinen, Dialysatoren und in Verbindung damit von Einweg-Produkten. Seine Aktivitäten hat FMC in die Segmente "Nordamerika" und "International" unterteilt. ...

mehr lesen

Vorstand / Aufsichtsrat

Vorstand

Dominik Wehner, Dr. Olaf Schermeier, Harry de Wit, Kent Wanzek, Michael Brosnan, Rice Powell, Ronald (Ron) Kuerbitz, Wiliam Valle

Aufsichtsrat

Deborah D. McWhinney, Dr. Dieter Schenk, Dr. Gerd Krick, Pascale Witz, Rolf A. Classon, William P. Johnston