AURUBIS AG INHABER-AKTIEN O.N.

WKN: 676650 - ISIN: DE0006766504

17:21 Uhr 21.02.2017

56,10 +0,51
+0,92 %
Eröffnung 55,50
Tageshoch 56,36
Tagestief 55,27
Vortag 55,59
Gehandelte Stück 168.865
52W-Hoch 57,35
52W-Tief 39,19

Fundamentalkennzahlen

2016 2017e 2018e
KGV 20,48 12,70 --
KCV 10,55 7,98 --
KUV -- 0,24 --
Dividendenrendite -- 2,63 --
Dividende je Aktie 1,25 1,45 --
Gewinn je Aktie 2,71 4,36 --
Marktkapitalisierung -- 2 Mrd. --

Aktionärsstruktur

Streubesitz 56,48%
Salzgitter AG 25,00%
UBS AG 4,99%
Allianz Global Investors GmbH 3,07%
Delta Lloyd Asset Management N.V. 3,00%
BlackRock, Inc. 2,99%
Norges Bank (norwegische Zentralbank) 2,48%
JPMorgan Chase Bank 1,96%
Vorstand 0,02%
Aufsichtsrat 0,01%

Historische Fundamentalkennzahlen

2016 2015 2014 2013 2012
Ausstehende Aktien in Mio. (verwässert)44,9644,9644,9644,9644,96
Ausstehende Aktien in Mio.44,9644,9644,9644,9644,96
Gewinn je Aktie2,712,950,95-3,428,03
Ergebnis je Aktie verwässert2,712,950,95-3,428,03
Dividende je Aktie1,251,351,001,101,35
Dividende56,2060,6944,9649,4560,69

Analystenstimmen

Datum Kursziel Diff. zum Kurs Akt. Kurs Urteil Analyst
14.02.2017 62,00 € +10,52% 56,10 € NORDLB
14.02.2017 57,00 € +1,60% 56,10 € INDEPENDENT RESEARCH
14.02.2017 66,50 € +18,54% 56,10 € WARBURG RESEARCH
14.02.2017 48,00 € -14,44% 56,10 € MERRILL LYNCH
14.02.2017 48,00 € -14,44% 56,10 € DEUTSCHE BANK
14.02.2017 50,00 € -10,87% 56,10 € GOLDMAN SACHS
13.02.2017 -- € -- 56,10 € DZ BANK
13.02.2017 62,00 € +10,52% 56,10 € HAUCK & AUFHÄUSER

Analysten-Bewertung

3 54 57

Nachrichten

13.02.2017Festhalten an Prognose - Aurubis verzeichnet Gewinneinbruch
31.05.2016Höherer Ausgaben für Infrastruktur - Salzgitter-Aktien trumpfen im MDax auf

Handelsplätze

Börse Letzter Tagestief Tageshoch Volumen ± % Datum Zeit
Xetra 56,10 55,27 56,36 168.865 +0,92 % 21.02. 17:21
Tradegate Exchange 56,10 55,35 56,30 6.935 +1,21 % 21.02. 17:21
Hamburg 56,20 55,20 56,20 914 +1,17 % 21.02. 16:28
Stuttgart 56,21 55,33 56,21 862 +1,11 % 21.02. 17:15
Frankfurt 56,00 55,22 56,00 681 +1,32 % 21.02. 12:29
München 56,18 55,22 56,18 44 +1,23 % 21.02. 16:18
Hannover 55,22 55,22 55,22 0 -0,84 % 21.02. 08:10
Düsseldorf 55,29 55,29 55,29 0 -0,74 % 21.02. 08:04
Berlin 55,18 55,18 55,18 0 -0,88 % 21.02. 08:00
Lang & Schwarz 56,02 55,50 56,26 -- +0,92 % 21.02. 17:36
Schweiz 59,05 57,05 57,05 0 +2,42 % 20.02. 18:00

Unternehmensprofil AURUBIS

Die Aurubis AG bezeichnet sich als führenden integrierten Kupferkonzern und als weltweit größten Kupferrecycler. Die Gesellschaft wurde im Jahr 1866 als Aktiengesellschaft unter dem Namen Norddeutsche Affinerie gegründet und unterhält seit 1910 Produktionsstätten auf einem Gelände in Hamburg. Mit der Cumerio-Übernahme 2008 kamen Standorte u.a. in der Schweiz, in Belgien, Italien und Bulgarien hinzu. Die Gesellschaft erzeugt Kupfer aus primären Rohstoffen, aus Zwischenprodukten anderer Hütten und durch das Recycling von sekundären Rohstoffen, vor allem Kupferschrott. Aurubis setzt dabei Primär- und Sekundärrohstoffe ein, die sie ausschließlich von Dritten bezieht. Aktuell ist der Konzern in neun europäischen Ländern und den USA aktiv. Der Konzern unterteilt seine Aktivitäten in die drei Business Units "Primärkupfer", "Recycling/Edelmetalle" und "Kupferprodukte". ...

mehr lesen

Vorstand / Aufsichtsrat

Vorstand

Dr. Stefan Boel, Erwin Faust, Jürgen Schachter

Aufsichtsrat

Burkhard Becker, Dr. Bernd Drouven, Dr. Ernst J. Wortberg, Dr. Joachim Faubel, Dr. Sandra Reich, Dr. Thomas Schultek, Jan Koltze, Prof. Dr. Fritz Vahrenholt, Prof. Dr. Heinz Jörg Fuhrmann, Ralf Winterfeldt, Renate Hold-Yilmaz, Rolf Schwertz