RWE AG INHABER-STAMMAKTIEN O.N.

WKN: 703712 - ISIN: DE0007037129

17:35 Uhr 31.10.2014

28,26 +0,52
+1,89 %
Eröffnung 28,23
Tageshoch 28,41
Tagestief 28,09
Vortag 28,26
Gehandelte Stück 2.783.712
52W-Hoch 32,98
52W-Tief 24,35

Fundamentalkennzahlen

2013 2014e 2015e
KGV -5,90 12,56 13,06
KCV 2,84 3,58 4,13
KUV -- 0,33 0,33
Dividendenrendite -- 3,62 3,62
Dividende je Aktie 1,00 1,00 --
Gewinn je Aktie -4,49 2,20 --
Marktkapitalisierung -- 17 Mrd. --

Aktionärsstruktur

Belegschaftaktionäre 1,00%
BlackRock, Inc. 3,02%
Credit Suisse Group AG 0,27%
Streubesitz 94,29%
Morgan Stanley 0,05%
Societe Generale SA 0,01%
UBS AG 1,36%

Historische Fundamentalkennzahlen

2013 2012 2011 2010 2009
Ausstehende Aktien in Mio.614,75614,75614,75562,40562,40
Gewinn je Aktie-4,492,133,356,206,70
Ergebnis je Aktie verwässert-4,492,133,356,206,70
Dividende je Aktie1,002,002,003,503,50
Dividende-1.229,491.229,001.867,001.867,00

Analystenstimmen

Datum Kursziel Diff. zum Kurs Akt. Kurs Urteil Analyst
31.10.2014 24,00 € -15,07% 28,26 € KEPLER CHEUVREUX
29.10.2014 26,00 € -8,00% 28,26 € JPMORGAN
27.10.2014 37,00 € +30,93% 28,26 € BERNSTEIN RESEARCH
16.10.2014 29,50 € +4,39% 28,26 € WARBURG RESEARCH
16.10.2014 25,00 € -11,54% 28,26 € EQUINET
10.10.2014 27,00 € -4,46% 28,26 € INDEPENDENT RESEARCH
06.10.2014 37,00 € +30,93% 28,26 € BERNSTEIN RESEARCH
03.10.2014 37,00 € +30,93% 28,26 € BERNSTEIN RESEARCH

Analysten-Bewertung

102 51 25

Nachrichten

02.10.2014Teil des Sparprogramm - RWE verkauft den Turm
29.09.2014Britische Behörden mit Vorbehalten - RWE-Deal mit russischem Investor gefährdet
19.09.2014Aktienanleihen Protect Last Minute - Hochprozenter auf RWE, Daimler, Lufthansa
12.09.2014Tradingchance bei RWE? - Turbo-Calls mit Verdoppelungspotenzial
12.09.2014Belegschaft besorgt - RWE will drastisch sparen

Handelsplätze

Börse Letzter Tagestief Tageshoch Volumen ± % Datum Zeit
Lang & Schwarz 28,15 28,15 28,15 0 -0,04 % 01.11. 12:36
Xetra 28,26 28,09 28,41 2.783.712 +1,89 % 31.10. 17:35
Tradegate Exchange 28,15 27,90 28,38 10.888 +1,33 % 31.10. 22:01
Frankfurt 28,30 27,91 28,30 9.474 +2,31 % 31.10. 16:10
Stuttgart 28,18 28,00 28,38 1.700 +1,82 % 31.10. 21:45
Düsseldorf 28,18 28,08 28,18 600 +2,25 % 31.10. 10:49
Hamburg 28,35 28,02 28,35 255 +4,15 % 31.10. 14:22
München 28,25 27,85 28,25 50 +2,39 % 31.10. 14:58
Schweiz 31,44 0,00 0,00 0 ±0,00 % 31.10. 18:00
Hannover 28,07 28,07 28,07 0 +1,87 % 31.10. 08:10
Berlin 28,02 28,02 28,02 0 +2,45 % 31.10. 08:10

Unternehmensprofil RWE

Die RWE AG ist die Holdinggesellschaft der RWE Gruppe, die zu den führenden europäischen Energieversorgern zählt. RWE ist auf allen Wertschöpfungsstufen der Energieversorgung tätig. Dazu gehören Öl, Gas und Braunkohle, der Bau und Betrieb von konventionellen und erneuerbaren Kraftwerken, der Handel mit Rohstoffen sowie der Transport und die Vermarktung von Strom und Gas. RWE fokussiert sich auf den europäischen Markt. Dabei gehört der Energieversorger in Deutschland, den Niederlanden und in Großbritannien zu den Marktführern. Die Position in Südosteuropa und Zentralosteuropa baut der Konzern kontinuierlich aus. RWE setzt auf ein Kraftwerksportfolio und ein Investitionsprogramm zum Aufbau neuer klimaschonender und flexibler Erzeugungskapazitäten.

Copyright 2014 FINANCE BASE AG

Ausblick, wie von dem Unternehmen im Geschäftsbericht oder in einer Pressemitteilung veröffentlicht: "

RWE geht wie im November 2013 angekündigt für 2014 von einem weiteren deutlichen Ergebnisrückgang aus. Aus heutiger Sicht erwartet der Konzern für das laufende Jahr ein EBITDA von 7,6 bis 8,1 Mrd. Euro, ein betriebliches Ergebnis von 4,5 bis 4,9 Mrd. Euro und ein nachhaltiges ...

mehr lesen

Vorstand / Aufsichtsrat

Vorstand

Dr. Rolf Martin Schmitz, Dr.Bernhard Günther, Peter Terium, Uwe Tigges

Aufsichtsrat

Arno Hahn, Christine Merkamp, Dagmar Mühlenfeld, Dagmar Schmeer, Dieter Faust, Dr. Dieter Zetsche, Dr. Manfred Schneider, Dr. Werner Brandt, Dr. Wolfgang Schüssel, Frank Bsirske, Frithjof Kühn, Hans-Peter Lafos, Manfred Holz, Manfred Weber, Prof. Dr. Dr. Dr. Ekkehard D. Schulz, Prof. Dr. Dr. Hans-Peter Keitel, Reiner Böhle, Roger Graef, Ullrich Sierau, Werner Bischoff