SUEDZUCKER AG INHABER-AKTIEN O.N.

WKN: 729700 - ISIN: DE0007297004

17:35 Uhr 17.04.2014

14,84 -0,29
-1,92 %
Eröffnung 14,94
Tageshoch 14,98
Tagestief 14,59
Vortag 14,84
Gehandelte Stück 1.471.579
52W-Hoch 30,97
52W-Tief 14,59

Fundamentalkennzahlen

2013 2013e 2014e
KGV 10,90 8,14 26,50
KCV 8,80 4,74 7,29
KUV -- 0,39 0,43
Dividendenrendite -- 4,30 1,98
Dividende je Aktie 0,90 0,65 --
Gewinn je Aktie 3,08 1,82 --
Marktkapitalisierung -- 3 Mrd. --

Aktionärsstruktur

BlackRock Inc. 3,00%
Streubesitz 35,00%
Süddeutschen Zuckerrübenverwertungs- Genossenschaft eG 52,00%

Historische Fundamentalkennzahlen

2014 2013 2012 2011 2010
Ausstehende Aktien in Mio.204,18204,18189,40189,40189,40
Gewinn je Aktie-3,081,991,321,06
Ergebnis je Aktie verwässert-2,941,891,321,06
Dividende je Aktie-0,900,700,550,45
Dividende-183,80132,10104,1085,20

Analystenstimmen

Datum Kursziel Diff. zum Kurs Akt. Kurs Urteil Analyst
17.04.2014 13,00 € -12,16% 14,84 € BERENBERG
16.04.2014 14,00 € -5,41% 14,84 € KEPLER CHEUVREUX
10.04.2014 7,00 € -52,70% 14,84 € BNP PARIBAS
09.04.2014 16,30 € +10,14% 14,84 € SES RESEARCH
09.04.2014 12,00 € -18,92% 14,84 € INDEPENDENT RESEARCH
09.04.2014 12,00 € -18,92% 14,84 € COMMERZBANK
09.04.2014 8,00 € -45,95% 14,84 € GOLDMAN SACHS
08.04.2014 -- € -- 14,84 € DZ BANK

Analysten-Bewertung

53 35 23

Nachrichten

15.04.2014Zeitenwende im EU-Agrarmarkt - Moody's droht Südzucker
08.04.2014Aktie auf Talfahrt - Südzucker erleidet Rekord-Kurssturz
18.02.2014Gebietskartell gegründet - Behörden bestrafen Zuckerhersteller
13.01.2014Zu tief gestapelt? - Anleger feiern Südzucker-Befreiungsschlag
13.01.2014Es kann ersnt werden - Dax kaut weiter am US-Arbeitsmarkt

Handelsplätze

Börse Letzter Tagestief Tageshoch Volumen ± % Datum Zeit
Xetra 14,84 14,59 14,98 1.471.579 -1,92 % 17.04. 17:35
Tradegate Exchange 14,97 14,61 15,36 89.457 -1,56 % 17.04. 22:01
Stuttgart 14,81 14,60 15,35 57.980 -2,57 % 17.04. 19:57
Frankfurt 14,81 14,65 15,15 34.440 -3,04 % 17.04. 19:44
Hamburg 14,79 14,79 15,15 5.521 -2,25 % 17.04. 17:18
München 14,79 14,76 15,18 3.490 -2,63 % 17.04. 15:39
Düsseldorf 14,70 14,70 15,03 100 -3,03 % 17.04. 09:31
Lang & Schwarz 14,80 14,59 15,18 0 -2,52 % 17.04. 22:38
Berlin 15,08 15,08 15,08 0 -0,30 % 17.04. 08:21
Hannover 14,93 14,93 14,93 0 -1,26 % 17.04. 08:08

Unternehmensprofil SÜDZUCKER

Die Südzucker AG ist eines der führenden Unternehmen in der europäischen Ernährungsindustrie. Die heutige Südzucker AG wurde 1926 als Zusammenschluss von fünf Zuckergesellschaften gegründet. Bis heute ist aus dem regionalen Zuckerproduzenten ein führender Lebensmittelkonzern entstanden. Die Produktpalette umfasst neben Zucker und Süßungsmitteln Tiefkühlprodukte und weitere Lebensmittelzutaten.

Ausblick, wie von dem Unternehmen im Geschäftsbericht oder in einer Pressemitteilung veröffentlicht: "

Für das laufende Geschäftsjahr 2012/13 werden höhere Umsätze in allen Segmenten und damit ein leichter Anstieg des Konzernumsatzes auf über 7 Milliarden Euro erwartet. Beim operativen Ergebnis wird von einer Steigerung auf über 800 Millionen Euro ausgegangen, die vor allem vom Segment Zucker getragen werden soll. Im Segment Spezialitäten wird mit der Bestätigung des hohen Niveaus vom Geschäftsjahr 2011/12 gerechnet; im Segment CropEnergies soll nach einem schwächeren Jahresauftakt an das Rekordergebnis des Vorjahres angeknüpft werden. Im Segment Frucht wird eine leichte Ergebnissteigerung erwartet. Zusätzliches Wachstum wird die Fusion des Fruchtsaftkonzentratbereichs ...

mehr lesen

Vorstand / Aufsichtsrat

Vorstand

Dr. Lutz Guderjahn, Dr. Thomas Kirchberg, Dr. Wolfgang Heer, Johann Marihart, Thomas Kölbl

Aufsichtsrat

Bernd Maiweg, Dr. Christian Konrad, Dr. Hans-Jörg Gebhard, Dr. Jochen Fenner, Dr. Ralf Bethke, Erhard Landes, Erwin Hameseder, Franz-Josef Möllenberg, Franz-Rudolf Vogel, Georg Koch, Günther Link, Joachim Rukwied, Nadine Seidemann, Petra Schwalbe, Ralf Hentzschel, Rolf Wiederhold, Ronny Schreiber, Wolfgang Kirsch, Wolfgang Vogl, Yüksel Gediagac

Versicherungsordner optimierenSattes Sparpotenzial

Haftpflichtschutz sollte schon sein. Schnell ist das eine oder andere Missgeschick passiert und dann kann es richtig teuer werden. Das gilt vor allem, wenn man als Fußgänger oder Radfahrer einen Unfall baut.