TAG IMMOBILIEN AG INHABER-AKTIEN O.N.

WKN: 830350 - ISIN: DE0008303504

17:35 Uhr 28.07.2016

12,70 +0,09
+0,71 %
Eröffnung 12,58
Tageshoch 12,74
Tagestief 12,53
Vortag 12,61
Gehandelte Stück 414.161
52W-Hoch 12,69
52W-Tief 9,54

Fundamentalkennzahlen

2015 2016e 2017e
KGV 9,70 19,11 --
KCV 20,01 21,19 --
KUV -- 6,38 --
Dividendenrendite -- 4,52 --
Dividende je Aktie 0,55 0,57 --
Gewinn je Aktie 1,18 0,66 --
Marktkapitalisierung -- 2 Mrd. --

Historische Fundamentalkennzahlen

2016 2015 2014 2013 2012
Ausstehende Aktien in Mio.145,98136,60131,71131,30130,74
Gewinn je Aktie-1,180,180,211,88
Ergebnis je Aktie verwässert-1,120,180,211,60
Dividende je Aktie-0,550,500,350,25
Dividende-72,8860,3046,0032,70

Analystenstimmen

Datum Kursziel Diff. zum Kurs Akt. Kurs Urteil Analyst
26.07.2016 11,50 € -9,45% 12,70 € NORDLB
18.07.2016 15,00 € +18,11% 12,70 € BERENBERG
15.07.2016 20,70 € +62,99% 12,70 € HSBC
14.07.2016 12,00 € -5,51% 12,70 € DEUTSCHE BANK
04.07.2016 14,00 € +10,24% 12,70 € BERENBERG
01.07.2016 13,00 € +2,36% 12,70 € BANKHAUS LAMPE
30.06.2016 14,00 € +10,24% 12,70 € KEPLER CHEUVREUX
30.06.2016 12,50 € -1,57% 12,70 € ODDO SEYDLER

Analysten-Bewertung

6 35 37

Nachrichten

Keine Nachrichten vorhanden

Handelsplätze

Börse Letzter Tagestief Tageshoch Volumen ± % Datum Zeit
Xetra 12,70 12,53 12,74 414.161 +0,71 % 28.07. 17:35
Tradegate Exchange 12,77 12,54 12,77 15.151 +1,39 % 28.07. 19:36
Stuttgart 12,75 12,56 12,75 1.000 +1,49 % 28.07. 17:45
Frankfurt 12,71 12,50 12,71 500 +1,66 % 28.07. 17:28
München 12,81 12,50 12,81 20 +1,22 % 28.07. 18:07
Schweiz 13,72 13,34 13,34 0 +4,30 % 28.07. 18:00
Düsseldorf 12,55 12,55 12,55 0 -0,63 % 28.07. 08:47
Hannover 12,61 12,61 12,61 0 -0,39 % 28.07. 08:10
Hamburg 12,61 12,61 12,61 0 +0,08 % 28.07. 08:09
Berlin 12,55 12,55 12,55 0 -0,36 % 28.07. 08:09
Lang & Schwarz 12,69 12,43 12,74 -- +1,25 % 28.07. 20:14

Unternehmensprofil TAG IMMOBILIEN

Die TAG Immobilien AG fungiert als Holding eines diversifizierten Immobilienkonzerns, dessen Aktivitäten sowohl den Wohn- und Gewerbeimmobilienbereich wie auch den kompletten Dienstleistungssektor umfassen. Der Fokus der Gesellschaft liegt dabei auf dem deutschen Immobilienmarkt und hier vor allem auf Metropolregionen wie Hamburg, Berlin, München, Leipzig und Nordrein-Westfalen. Auf Bestandshaltung und Asset Management ausgerichtet, realisiert der Konzern Wertsteigerungspotenziale innerhalb des Portfolios.

Copyright 2014 FINANCE BASE AG

Ausblick, wie von dem Unternehmen im Geschäftsbericht oder in einer Pressemitteilung veröffentlicht: "

"Wir werden den von uns eingeschlagenen Weg als rendite- und dividendenstarkes Unternehmen weitergehen und die Rendite des Portfolios kontinuierlich steigern. Wir bekräftigen daher unsere FFO Prognose von EUR 0,67 bis EUR 0,69 je Aktie für das Jahr 2015. Ebenfalls halten wir an unserer attraktiven Dividendenpolitik fest und werden, vorbehaltlich der Zustimmung des Aufsichtsrats, den Aktionären eine Dividendenzahlung von EUR 0,50 je Aktie vorschlagen", so Martin Thiel, Finanzvorstand der TAG Immobilien AG.
/>Update 7.05.2015: Das Unternehmen bestätig die Jahresprognose.

Update 6.08.2015: "Durch die im Juli 2015 erfolgte vorzeitige Kündigung einer ursprünglich erst zum Ende diesen Jahres auslaufenden und mit 6,5% p.a. verzinsten Wandelschuldverschreibung, deren Buchwert zu Jahresbeginn noch EUR 32,2 Mio. betrug, wird die TAG sowohl ihre Finanzierungskosten als auch ihren LTV reduzieren. Ebenfalls im Juli 2015 haben wir Bankkredite, deren Zinssätze zwischen 4,0% und 5,4% p.a. lagen, in einem Gesamtvolumen von rund EUR 46,5 Mio. vorzeitig getilgt und werden hierdurch künftig eine jährliche Zinsersparnis von rund EUR 2,1 Mio. erzielen. Dies verbunden mit unserer erfolgreichen Kapital Recycling Strategie bildet die Grundlage zur weiteren Steigerung der Rendite je Aktie für unsere Aktionäre", erläutert Martin Thiel, Finanzvorstand der TAG Immobilien AG.

Update 5.11.2015: In Folge der An- und Verkäufe des Geschäftsjahres 2015, die aufgrund der verzögerten Abwicklungszeitpunkte für den Besitzübergang zu einer Verlagerung von rund EUR 3 Mio. an Gewinnen in das Folgejahr führen, sowie auf Grund ca. EUR 1 Mio. höherer zahlungswirksamer Steuerbelastungen aus überplanmäßigen Gewinnen aus Einzelverkäufen und durch einen Effekt von rund EUR 1,5 Mio. durch eine vorübergehend reduzierte Mietergebnismarge, die sich auf Grund der aktuell starken Leerstandsreduzierung im Folgejahr erwartungsgemäß ausgleichen wird, rechnet die TAG für das Geschäftsjahr 2015 mit einem FFO (FFO I ohne Verkäufe) von rund EUR 74 Mio. bis EUR 75 Mio. nach einer vorherigen Prognose von rund EUR 79,5 Mio. bis EUR 81,8 Mio. Auf Basis der gewichteten Anzahl ausstehender Aktien entspricht dies einer Steigerung des FFO je Aktie von EUR 0,58 im Vorjahr auf nunmehr rund EUR 0,60. Für das Geschäftsjahr 2016 ist in der Folge mit einem deutlichen Anstieg des FFO auf ca. EUR 84,0 Mio. bis EUR 85,0 Mio. zu rechnen. Dies entspricht, auf Basis der aktuellen Aktienanzahl zum 30. September 2015, einer Steigerung des FFO je Aktie auf dann rund EUR 0,67.

"...

mehr lesen