HANNOVER RUECK SE NAMENS-AKTIEN O.N.

WKN: 840221 - ISIN: DE0008402215

17:35 Uhr 17.04.2014

66,05 +1,25
+1,93 %
Eröffnung 65,27
Tageshoch 66,12
Tagestief 64,91
Vortag 66,05
Gehandelte Stück 287.884
52W-Hoch 66,12
52W-Tief 51,75

Fundamentalkennzahlen

2013 2014e 2015e
KGV 8,40 9,28 9,25
KCV 3,38 26,10 20,89
KUV -- 0,56 0,55
Dividendenrendite -- 4,63 4,63
Dividende je Aktie 3,00 3,00 --
Gewinn je Aktie 7,43 7,12 --
Marktkapitalisierung -- 8 Mrd. --

Aktionärsstruktur

BlackRock, Inc. 3,00%
Streubesitz 46,74%
Société Générale SA 0,06%

Historische Fundamentalkennzahlen

2013 2012 2011 2010 2009
Ausstehende Aktien in Mio.120,60120,60120,60120,60120,60
Gewinn je Aktie7,437,125,026,216,06
Ergebnis je Aktie verwässert7,437,125,026,216,06
Dividende je Aktie3,002,602,102,302,10
Dividende361,80361,80253,30277,40253,30

Analystenstimmen

Datum Kursziel Diff. zum Kurs Akt. Kurs Urteil Analyst
07.04.2014 65,00 € -1,59% 66,05 € GOLDMAN SACHS
04.04.2014 60,60 € -8,25% 66,05 € BARCLAYS CAPITAL
31.03.2014 61,00 € -7,65% 66,05 € CLOSE BROTHERS SEYDLER
20.03.2014 73,80 € +11,73% 66,05 € HSBC INVESTMENTBANK
14.03.2014 64,00 € -3,10% 66,05 € GOLDMAN SACHS
14.03.2014 64,00 € -3,10% 66,05 € BANKHAUS LAMPE
13.03.2014 65,40 € -0,98% 66,05 € CITIGROUP
13.03.2014 -- € -- 66,05 € JP MORGAN

Analysten-Bewertung

13 62 48

Nachrichten

06.02.2014Von Gea über HHLA bis Sky - Wenn die zweite Reihe rockt
05.11.2013Die Zahlenflut im Überblick - Deutschland öffnet die Bücher
07.05.2013Milliarden-Gewinnmarke fast erreicht - Munich Re startet fulminant

Handelsplätze

Börse Letzter Tagestief Tageshoch Volumen ± % Datum Zeit
Xetra 66,05 64,91 66,12 287.884 +1,93 % 17.04. 17:35
Tradegate Exchange 66,12 64,91 66,20 5.834 +1,60 % 17.04. 22:01
Stuttgart 66,08 64,99 66,12 3.390 +2,10 % 17.04. 19:55
Frankfurt 66,12 64,80 66,12 2.251 +1,90 % 17.04. 19:43
Hannover 65,53 64,80 65,53 1.000 +0,82 % 17.04. 14:58
Hamburg 66,28 64,80 66,28 416 +1,72 % 17.04. 19:12
München 65,20 65,20 65,50 100 +0,46 % 17.04. 12:46
Düsseldorf 65,80 64,80 65,80 25 +2,02 % 17.04. 17:05
Lang & Schwarz 65,89 64,53 66,08 0 +1,86 % 17.04. 22:59
Berlin 66,13 65,02 66,13 0 +1,77 % 17.04. 19:53

Unternehmensprofil HANNO. RÜCK

Die Hannover Rück SE ist mit einem Prämienvolumen von rund 13,8 Milliarden EUR eine der führenden Rückversicherungsgruppen der Welt. Sie betreibt alle Sparten der Schaden- und Personen-Rückversicherung und unterhält Rückversicherungsbeziehungen mit zahlreichen Versicherungsgesellschaften in verschiedenen Ländern. Zu den Versicherungsfeldern gehören unter anderem Schäden aus Naturkatastrophen, Transport, Luft- und Raumfahrt, Kredit- und Kautionsrückversicherungen, die allgemeine Haftpflicht sowie Lebens-, Kranken-, Renten-, Unfall- und Invaliditätsversicherungen. Das Deutschland-Geschäft der Gruppe wird von der Tochtergesellschaft E+S Rück betrieben. Die weltweite Infrastruktur der Versicherungsgruppe besteht aus einer Vielzahl von Tochter- und Beteiligungsgesellschaften, Niederlassungen und Repräsentanzen auf allen fünf Kontinenten.

Ausblick, wie von dem Unternehmen im Geschäftsbericht oder in einer Pressemitteilung veröffentlicht: "

Die Hannover Rück ist für das laufende Geschäftsjahr optimistisch. Die Vertragserneuerungsrunde zum 1. Januar 2013 in der Schaden-Rückversicherung verlief für die Gesellschaft trotz zunehmenden Wettbewerbs zufriedenstellend. „Dank ...

mehr lesen

Vorstand / Aufsichtsrat

Vorstand

André Arrago (bis 31.08.2014), Claude Chèvre, Dr. Klaus Miller, Dr. Michael Pickel, Jürgen Gräber, Roland Vogel, Sven Althoff (ab 1.08.2014), Ulrich Wallin

Aufsichtsrat

Dr. Andrea Pollak, Dr. Erhard Schipporeit, Dr. Immo Querner, Dr. Klaus Sturany, Frauke Heitmüller, Herbert K. Haas, Maike Sielaff, Otto Müller, Wolf-Dieter Baumgartl

Versicherungsordner optimierenSattes Sparpotenzial

Haftpflichtschutz sollte schon sein. Schnell ist das eine oder andere Missgeschick passiert und dann kann es richtig teuer werden. Das gilt vor allem, wenn man als Fußgänger oder Radfahrer einen Unfall baut.