K+S AKTIENGESELLSCHAFT NAMENS-AKTIEN O.N.

WKN: KSAG88 - ISIN: DE000KSAG888

17:35 Uhr 23.10.2017

20,81 -0,13
-0,60 %
Eröffnung 20,95
Tageshoch 20,98
Tagestief 20,76
Vortag 20,94
Gehandelte Stück 659.794
52W-Hoch 24,95
52W-Tief 17,92

Fundamentalkennzahlen

2016 2017e 2018e
KGV 23,01 23,76 --
KCV 8,99 8,33 --
KUV -- 1,06 --
Dividendenrendite -- 1,93 --
Dividende je Aktie 0,30 0,40 --
Gewinn je Aktie 0,91 0,88 --
Marktkapitalisierung -- 4 Mrd. --

Aktionärsstruktur

Streubesitz 96,94%
BlackRock, Inc. 1,71%
Deutsche Bank AG 1,17%
Norges Bank (norwegische Zentralbank) 0,14%
The Goldman Sachs Group, Inc. 0,04%

Historische Fundamentalkennzahlen

2016 2015 2014 2013 2012
Ausstehende Aktien in Mio. (verwässert)191,40191,40191,40191,40191,40
Ausstehende Aktien in Mio.191,40191,40191,40191,40191,40
Gewinn je Aktie0,912,591,992,163,49
Ergebnis je Aktie verwässert0,912,591,992,163,49
Dividende je Aktie0,301,150,900,251,40
Dividende57,40220,11172,3047,90268,00

Analystenstimmen

Datum Kursziel Diff. zum Kurs Akt. Kurs Urteil Analyst
18.10.2017 20,00 € -3,92% 20,81 € BERNSTEIN RESEARCH
13.10.2017 20,00 € -3,92% 20,81 € BAADER BANK
12.10.2017 27,50 € +32,12% 20,81 € COMMERZBANK
10.10.2017 21,00 € +0,89% 20,81 € JPMORGAN
10.10.2017 20,00 € -3,92% 20,81 € BAADER BANK
10.10.2017 26,00 € +24,91% 20,81 € SOCIETE GENERALE (SOCGEN)
10.10.2017 24,00 € +15,30% 20,81 € NORDLB
10.10.2017 21,60 € +3,77% 20,81 € EQUINET

Analysten-Bewertung

54 56 46

Nachrichten

09.10.2017Neue Struktur, neuer Ausblick - K+S kündigt Neuausrichtung an
23.08.2017Der Börsen-Tag - Für K+S-Aktien geht es weiter kräftig aufwärts
22.08.2017Der Börsen-Tag - BHP schickt K+S auf Erholungskurs
15.08.2017Ergebnis fast verdoppelt - K+S gibt Ziele für 2020 auf
19.05.2017Abspaltung der Salz-Sparte? - Wilde Spekulationen treiben K+S-Aktie

Handelsplätze

Börse Letzter Tagestief Tageshoch Volumen ± % Datum Zeit
Xetra 20,81 20,76 20,98 659.794 -0,60 % 23.10. 17:35
Tradegate Exchange 20,75 20,75 21,00 42.986 -0,85 % 23.10. 22:00
Lang & Schwarz 20,75 20,74 21,02 15.022 -0,76 % 23.10. 21:49
Frankfurt 20,75 20,75 20,90 4.170 -1,09 % 23.10. 18:05
Stuttgart 20,80 20,80 20,97 2.680 -0,87 % 23.10. 21:19
Hamburg 20,81 20,81 20,95 1.459 -0,60 % 23.10. 16:27
München 20,83 20,83 20,86 420 -0,17 % 23.10. 14:11
Hannover 20,95 20,95 20,95 70 +1,18 % 23.10. 08:08
Wien 20,79 20,79 20,96 30 -0,74 % 23.10. 17:45
Schweiz 21,03 22,92 23,22 0 +4,44 % 23.10. 18:00
Schweiz 23,90 23,90 23,90 0 ±0,00 % 23.10. 18:00
Düsseldorf 20,89 20,89 20,89 0 +0,19 % 23.10. 08:17
Berlin 20,86 20,86 20,86 0 -0,41 % 23.10. 08:00

Unternehmensprofil K+S

Die K+S AG fungiert als Holding einer Unternehmensgruppe, die bei kali- und magnesiumhaltigen Produkten für landwirtschaftliche und industrielle Anwendungen zu den weltweit führenden Anbietern gehört. Außerdem ist der K+S-Konzern seit dem Kauf der US-amerikanischen Morton Salt, Inc. im Jahre 2009 mit einer jährlichen Produktionskapazität von mehr als 32 Mill. t die weltweite Nummer Eins bei der Salzproduktion. Weitere wichtige Geschäftsfelder betreffen die Entsorgung und das Recycling sowie Handel, Logistik- und IT-Dienstleistungen. Das operative Geschäft untergliedert sich in die drei Segmente "Kali- und Magnesiumprodukte", "Salz" und "ergänzende Geschäftsbereiche". ...

mehr lesen

Vorstand / Aufsichtsrat

Vorstand

Dr. Burkhard Lohr, Dr. Otto Lose, Dr. Thomas Nöcker, Mark Roberts, Thorsten Boeckers

Aufsichtsrat

Anke Roehr, Axel Hartmann, Dieter Kuhn, Dr. Andreas Kreimeyer, Dr. Annette Messemer, Dr. Eckart Sünner, George Spyridon Cardona, Gerd Kübler, Harald Döll, Jella Susanne Benner-Heinacher, Michael Knackmuß, Michael Vassiliadis, Philip Freiherr von dem Bussche, Ralf Becker, Thomas Kölbl, Wesley Clark