WINCOR NIXDORF AG INHABER-AKTIEN O.N.

WKN: A0CAYB - ISIN: DE000A0CAYB2

13:15 Uhr 06.03.2015

45,81 +0,58
+1,28 %
Eröffnung 45,33
Tageshoch 45,89
Tagestief 45,22
Vortag 45,23
Gehandelte Stück 70.149
52W-Hoch 57,61
52W-Tief 33,31

Fundamentalkennzahlen

2013 2015e 2016e
KGV 15,80 13,58 12,62
KCV 9,56 9,47 8,49
KUV -- 0,57 0,55
Dividendenrendite -- 3,70 4,05
Dividende je Aktie 1,48 1,60 --
Gewinn je Aktie 2,93 3,20 --
Marktkapitalisierung -- 1 Mrd. --

Aktionärsstruktur

Allianz Global Investors Europe GmbH 2,91%
eigene Aktien 9,99%
Streubesitz 67,94%
Highclere International Investors LLP 3,09%
Kiltearn Partners LLP 5,15%
Norges Bank 2,92%
Polaris Capital Management, LLC 3,06%
William Blair & Company, LLC 4,95%

Historische Fundamentalkennzahlen

2014 2013 2012 2011 2010
Ausstehende Aktien in Mio. (unverwässert)29,8029,7829,8030,8031,70
Ausstehende Aktien in Mio. (verwässert)29,8029,7829,8030,8031,70
Ausstehende Aktien in Mio.33,0933,0833,0833,1033,10
Gewinn je Aktie3,392,932,103,483,35
Ergebnis je Aktie verwässert3,392,932,103,473,35
Dividende je Aktie1,751,481,051,701,70
Dividende-44,0731,3050,6053,10

Analystenstimmen

Datum Kursziel Diff. zum Kurs Akt. Kurs Urteil Analyst
23.01.2015 50,00 € +9,15% 45,81 € BANKHAUS LAMPE
21.01.2015 44,00 € -3,95% 45,81 € NORDLB
20.01.2015 40,00 € -12,68% 45,81 € WARBURG RESEARCH
20.01.2015 44,00 € -3,95% 45,81 € INDEPENDENT RESEARCH
19.01.2015 45,00 € -1,77% 45,81 € NATIONAL-BANK
19.01.2015 -- € -- 45,81 € DZ BANK
19.01.2015 46,00 € +0,41% 45,81 € HAUCK & AUFHÄUSER
19.01.2015 42,00 € -8,32% 45,81 € EQUINET

Analysten-Bewertung

3 24 59

Nachrichten

Keine Nachrichten vorhanden

Handelsplätze

Börse Letzter Tagestief Tageshoch Volumen ± % Datum Zeit
Xetra 45,81 45,22 45,89 70.149 +1,28 % 06.03. 13:15
Tradegate Exchange 45,84 45,01 45,84 13.147 +1,47 % 06.03. 13:26
Stuttgart 45,78 45,05 45,80 5.075 +1,64 % 06.03. 13:15
Frankfurt 45,73 44,96 45,80 780 +1,35 % 06.03. 12:37
München 45,61 45,11 45,61 230 +2,99 % 06.03. 10:54
Hamburg 45,56 45,29 45,56 110 +2,87 % 06.03. 09:44
Berlin 45,09 45,09 45,10 13 +4,04 % 06.03. 08:20
Hannover 44,96 44,96 44,96 0 +3,83 % 06.03. 08:10
Düsseldorf 45,09 45,09 45,09 0 +4,04 % 06.03. 08:09
Lang & Schwarz 45,70 44,91 45,86 -- +1,56 % 06.03. 13:33
Schweiz 48,20 43,28 43,28 0 +4,19 % 05.03. 18:00

Unternehmensprofil WINCOR NIXD.

Die Wincor Nixdorf AG ist einer der weltweit führenden Anbieter von IT-Lösungen für Retail-Banken und Handelsunternehmen. Im Mittelpunkt der Geschäftstätigkeit steht die Optimierung von kundenbezogenen Prozessen, auch für Unternehmen mit ausgeprägtem Filialgeschäft wie beispielsweise Postgesellschaften sowie Gastronomie- und Tankstellen-Filialisten. Durch ein umfassendes Angebot aus Automatisierungs- und Selbstbedienungsprodukten, Kassenhardware sowie den dazugehörigen Software-, Beratungs- und Servicedienstleistungen sollen Geschäftsprozesse nachhaltig optimiert werden. Damit sich Banken und Handelsunternehmen voll auf das operative Geschäft konzentrieren können, stellt Wincor Nixdorf mit umfassenden Serviceleistungen die Verfügbarkeit der installierten Systeme über den gesamten Produktlebenszyklus sicher. Das Spektrum der angebotenen Leistungen reicht hier von der telefonischen Vorklärung über das Management der Vor-Ort-Services bis zur weltweiten Ersatzteillogistik. Weiterhin macht Wincor Nixdorf das Angebot, die Verantwortung für die Betriebsführung von IT-Prozessen, die nicht zu den Kernaufgaben von Banken gehören, im Rahmen des Outsourcing zu übernehmen.

Copyright ...

mehr lesen

Vorstand / Aufsichtsrat

Vorstand

Dr. Jürgen Wunram, Dr. Ulrich Näher, Eckard Heidloff, Javier López-Bartolomé, Jens Bohlen, Khoon Hong Lim, Olaf Heyden, Rainer Pfeil, Reinhard Rabenstein, Thomas Fell

Aufsichtsrat

Carmelo Zanghi, Dr. Alexander Dibelius, Dr. Dieter Düsedau, Gabriele Feierabend-Zaljec, Hans-Ulrich Holdenried, Martin Stamm, Michael Schild, Prof. Dr. Achim Bachem, Prof. Dr. Edgar Ernst, Thomas Meilwes, Volker Kotnig, Zvezdana Seeger

Versicherungsordner optimierenSattes Sparpotenzial

Haftpflichtschutz sollte schon sein. Schnell ist das eine oder andere Missgeschick passiert und dann kann es richtig teuer werden. Das gilt vor allem, wenn man als Fußgänger oder Radfahrer einen Unfall baut.