SYMRISE AG INHABER-AKTIEN O.N.

WKN: SYM999 - ISIN: DE000SYM9999

17:35 Uhr 27.07.2016

63,28 -0,66
-1,03 %
Eröffnung 63,87
Tageshoch 63,87
Tagestief 63,12
Vortag 63,94
Gehandelte Stück 177.209
52W-Hoch 65,08
52W-Tief 50,37

Fundamentalkennzahlen

2015 2016e 2017e
KGV 32,30 32,03 --
KCV 21,22 18,02 --
KUV -- 2,86 --
Dividendenrendite -- 1,34 --
Dividende je Aktie 0,80 0,85 --
Gewinn je Aktie 1,90 1,99 --
Marktkapitalisierung -- 8 Mrd. --

Historische Fundamentalkennzahlen

2015 2014 2013 2012 2011
Ausstehende Aktien in Mio.129,81129,81118,17118,17118,17
Gewinn je Aktie1,901,481,461,331,24
Ergebnis je Aktie verwässert1,901,481,461,331,24
Dividende je Aktie0,800,750,700,650,62
Dividende103,8097,4084,4076,8073,30

Analystenstimmen

Datum Kursziel Diff. zum Kurs Akt. Kurs Urteil Analyst
21.07.2016 -- € -- 63,28 € DZ BANK
20.07.2016 62,80 € -0,76% 63,28 € BERENBERG
19.07.2016 63,00 € -0,44% 63,28 € COMMERZBANK
04.07.2016 70,00 € +10,62% 63,28 € DEUTSCHE BANK
30.06.2016 57,00 € -9,92% 63,28 € KEPLER CHEUVREUX
27.06.2016 63,00 € -0,44% 63,28 € EXANE BNP PARIBAS
22.06.2016 70,00 € +10,62% 63,28 € DEUTSCHE BANK
20.06.2016 -- € -- 63,28 € EXANE BNP PARIBAS

Analysten-Bewertung

0 71 50

Nachrichten

10.11.2015Dufthersteller schlägt den Markt - Symrise parfümiert sich die Bilanz

Handelsplätze

Börse Letzter Tagestief Tageshoch Volumen ± % Datum Zeit
Xetra 63,28 63,12 63,87 177.209 -1,03 % 27.07. 17:35
Tradegate Exchange 63,15 63,19 64,25 538 -0,96 % 27.07. 22:03
Frankfurt 63,23 63,15 64,43 534 -1,15 % 27.07. 17:29
Schweiz 69,55 69,55 69,55 0 +1,53 % 27.07. 18:00
Stuttgart 63,13 63,13 64,07 0 -1,11 % 27.07. 17:15
Düsseldorf 64,04 64,04 64,04 0 -0,12 % 27.07. 08:37
Hannover 63,97 63,97 63,97 0 -0,45 % 27.07. 08:10
Hamburg 63,97 63,97 63,97 0 -0,48 % 27.07. 08:09
Berlin 64,08 64,08 64,08 0 +0,22 % 27.07. 08:00
München 64,09 64,09 64,09 0 +0,13 % 27.07. 08:00
Lang & Schwarz 63,08 63,01 64,09 -- -1,29 % 27.07. 22:59

Unternehmensprofil SYMRISE

Die Symrise AG ist ein weltweit führendes Unternehmen der Duft- und Geschmacksstoffindustrie. Zum Leistungsumfang zählen Produkte, die aus dem täglichen Leben nicht mehr wegzudenken sind. Sie werden von Parfum-, Kosmetik- und Nahrungsmittelherstellern eingesetzt. Symrise zählt zu den vier größten Anbietern im globalen Markt für Duft- und Geschmacksstoffe. Die Gesellschaft produziert auf fünf Kontinenten diverse Produkte und verkauft diese weltweit. Zu den Kunden von Symrise zählen beispielsweise Beiersdorf, Coca Cola, Colgate, Danone, Diageo, Dior, Guerlain, Henkel/Schwarzkopf, Kraft, Nestlé, PepsiCo, Procter & Gamble und Unilever. Ende 2012 schloss Symrise eine Forschungs- und Entwicklungskooperation mit dem schwedischen Biotechnologiekonzern Probi AB. Ziel ist, Kompetenzen im Segment funktionale Inhaltsstoffe zu bündeln, Probiotika mit gesundheitsfördernden Eigenschaften zu identifizieren und einer der führenden Produzenten von probiotischen Kulturen für Getränke, Milchprodukte und Nahrungsergänzungsmittel zu werden.

Copyright 2014 FINANCE BASE AG

Ausblick, wie von dem Unternehmen im Geschäftsbericht oder in einer Pressemitteilung veröffentlicht: " />
Für das laufende Geschäftsjahr geht der Konzern davon aus, in beiden Segmenten und sowohl in etablierten Märkten als auch in Schwellenländern von solider Kundenachfrage und hoher Auslastung zu profitieren. Die Kostenentwicklung wird 2015 weiterhin von den Rohstoffpreisen beeinflusst werden. Einerseits sind die Kosten für chemische Rohstoffe Ende 2014 gesunken, andererseits kam es jedoch bei verschiedenen Agrarrohstoffen zu deutlichen Preissteigerungen. Symrise erwartet daher weiterhin Volatilität bei den Rohstoffprei-sen, ebenso wie bei einzelnen Währungen. Der globale Markt für Duftstoffe und Aromen legt Schätzungen zufolge jährlich zwischen 2 und 3 % zu. Symrise strebt auch für das Geschäftsjahr 2015 an, schneller als der Markt zu wachsen und im Konzern eine EBITDA-Marge von rund 20 % zu erzielen. Darüber hinaus bestätigt Symrise die bis zum Geschäftsjahr 2020 definierten Ziele: Das Unternehmen strebt ein Umsatzwachstum (CAGR) von jährlich 5 bis 7 % und eine EBITDA-Marge in der Bandbreite von 19 und 22 % an.

Update 5.05.2015: Nach dem starken Jahresauftakt bestätigt Symrise seine Ziele für das Geschäftsjahr 2015. Der Konzern strebt an, auch 2015 schneller zu wachsen als der globale Markt für Duftstoffe und Aromen und eine EBITDA-Marge von mehr als 20 % zu erwirtschaften. Symrise rechnet für das laufende Geschäftsjahr mit einer anhaltend guten Nachfragedynamik in allen Regionen und in beiden Segmenten. Vor diesem Hintergrund bestätigt Symrise ebenfalls die mittelfristigen Ziele des Konzerns.

Update 6.08.2015: Nach einer starken ersten Jahreshälfte bestätigt Symrise seinen Ausblick für das Geschäftsjahr 2015. Trotz der politischen Spannungen in einzelnen Regionen und der unterschiedlichen konjunkturellen Dynamiken in einzelnen Abnehmermärkten ist Symrise insgesamt optimistisch. Der Konzern erwartet weiterhin eine robuste Nachfrage in allen Regionen und in beiden Segmenten. Symrise geht davon aus, auch 2015 schneller als der Markt für Duft- und Aromastoffe zu wachsen und eine EBITDA-Marge von mehr als 20 % zu erzielen.

"...

mehr lesen