Mylan N.V.

WKN: A14NYH - ISIN: NL0011031208

21:59 Uhr 29.07.2016

46,79 +0,07
+0,15 %
Eröffnung 46,70
Tageshoch 46,94
Tagestief 46,11
Vortag 46,79
Gehandelte Stück 2.658.918
52W-Hoch 57,81
52W-Tief 37,59

Fundamentalkennzahlen

2015 2016e 2017e
KGV 30,00 9,56 --
KCV 13,21 11,00 --
KUV -- 2,19 --
Dividendenrendite -- 0,00 --
Dividende je Aktie 0,00 0,00 --
Gewinn je Aktie 1,62 4,43 --
Marktkapitalisierung -- 21 Mrd. --

Historische Fundamentalkennzahlen

2015 2014 2013 2012 2011
Ausstehende Aktien in Mio. (unverwässert)472,20373,70383,33415,21430,84
Ausstehende Aktien in Mio. (verwässert)497,40398,00394,45420,24438,79
Ausstehende Aktien in Mio.490,62375,22371,60395,21426,68
Gewinn je Aktie1,802,491,631,541,25
Ergebnis je Aktie verwässert1,702,341,581,521,22
Dividende je Aktie0,000,000,000,000,00
Dividende0,000,000,000,000,00

Nachrichten

29.08.2015Wegen Todesspritze - Pensionsfonds steigt aus Pharmafirma aus

Handelsplätze

Börse Letzter Tagestief Tageshoch Volumen ± % Datum Zeit
Lang & Schwarz 41,66 41,66 41,66 -- ±0,00 % 30.07. 11:05
NASDAQ 46,79 46,11 46,94 2.658.918 +0,15 % 29.07. 21:59
Tradegate Exchange 41,85 41,62 41,62 0 -1,32 % 29.07. 22:03
Frankfurt 41,42 41,42 41,84 0 -3,33 % 29.07. 16:02
Stuttgart 41,82 41,82 42,12 0 -0,79 % 29.07. 15:11
Düsseldorf 41,81 41,81 41,81 0 -0,67 % 29.07. 08:41
Berlin 41,86 41,86 41,86 0 -0,62 % 29.07. 08:08
Hamburg 41,84 41,84 41,84 0 -0,82 % 29.07. 08:00
München 41,83 41,83 41,83 0 -0,88 % 29.07. 08:00

Unternehmensprofil Mylan N.V.

Mylan N.V. zählt zu den führenden US-amerikanischen Pharmaunternehmen. Kernkompetenz der Gesellschaft ist die Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von Generika (Nachahmer-Medikamente, deren Patentschutz abgelaufen ist) und eigenen Marken-Pharmazeutika. Zudem werden aktive pharmazeutische Inhaltsstoffe (API) für die Pharmaindustrie angeboten. Zu den im Produktportfolio befindlichen Generika gehören solche gegen Herz-Kreislauf-Beschwerden (z.B. Clonidine Transdermal System), gegen Diabetes (z.B. Glipizide und Metformin Hydrochloride Tabletten) oder gegen vermindernden Harndrang (z.B. Spironolactone). Mit seinen Tochtergesellschaften Merck Generics, Mylan Pharmaceuticals und UDL Laboratories werden in fast allen Therapiegebieten kostengünstige Standardtherapien durch qualitativ hochwertige generische Arzneimittel auf den Markt gebracht. Eine besondere Kompetenz hat das Unternehmen zudem bei der Verabreichung von Wirkstoffen über die Haut mittels spezieller Pflaster. Im Bereich der Markenprodukte bietet Mylan vor allem spezielle Aerosole und Injektoren an.

Copyright 2014 FINANCE BASE AG ...

mehr lesen