UNITED INTERNET AG NAMENS-AKTIEN O.N.

WKN: 508903 - ISIN: DE0005089031

17:35 Uhr 26.07.2016

39,12 -0,24
-0,61 %
Eröffnung 39,26
Tageshoch 39,34
Tagestief 38,86
Vortag 39,12
Gehandelte Stück 0
52W-Hoch 51,94
52W-Tief 35,50

Fundamentalkennzahlen

2015 2016e 2017e
KGV 28,30 17,84 --
KCV 18,82 14,79 --
KUV -- 2,02 --
Dividendenrendite -- 2,04 --
Dividende je Aktie 0,70 0,80 --
Gewinn je Aktie 1,80 2,23 --
Marktkapitalisierung -- 8 Mrd. --

Historische Fundamentalkennzahlen

2015 2014 2013 2012 2011
Ausstehende Aktien in Mio.205,00205,00194,00200,00215,00
Gewinn je Aktie1,802,281,070,560,79
Ergebnis je Aktie verwässert1,792,261,060,560,79
Dividende je Aktie0,700,600,400,300,30
Dividende142,90122,3077,3058,0058,10

Analystenstimmen

Datum Kursziel Diff. zum Kurs Akt. Kurs Urteil Analyst
26.07.2016 48,00 € +22,68% 39,12 € GOLDMAN SACHS
25.07.2016 44,00 € +12,46% 39,12 € HSBC
22.07.2016 55,00 € +40,58% 39,12 € COMMERZBANK
13.07.2016 47,00 € +20,13% 39,12 € JPMORGAN
08.07.2016 55,00 € +40,58% 39,12 € BANKHAUS LAMPE
04.07.2016 51,00 € +30,35% 39,12 € HAUCK & AUFHÄUSER
30.06.2016 45,00 € +15,02% 39,12 € KEPLER CHEUVREUX
29.06.2016 50,50 € +29,07% 39,12 € GOLDMAN SACHS

Analysten-Bewertung

4 23 105

Nachrichten

16.03.2016Dividende angehoben - United Internet lockt immer mehr Kunden

Handelsplätze

Börse Letzter Tagestief Tageshoch Volumen ± % Datum Zeit
Lang & Schwarz 39,08 39,05 39,09 -- +0,15 % 27.07. 07:42
Tradegate Exchange 39,02 38,80 39,32 0 ±0,00 % 26.07. 22:03
Stuttgart 39,10 38,91 39,32 0 -0,72 % 26.07. 19:56
Berlin 39,19 38,86 39,53 0 -0,46 % 26.07. 18:45
Schweiz 41,31 39,46 39,46 0 -16,13 % 26.07. 18:00
Hamburg 39,40 39,24 39,40 0 +0,51 % 26.07. 17:53
Xetra 39,12 38,86 39,34 0 -0,61 % 26.07. 17:35
Hannover 38,98 38,98 39,24 0 -1,24 % 26.07. 16:57
Frankfurt 39,06 38,96 39,24 0 -1,12 % 26.07. 15:47
Düsseldorf 39,24 39,24 39,24 0 -0,66 % 26.07. 08:28
München 39,23 39,23 39,23 0 -1,75 % 26.07. 08:00

Unternehmensprofil UTD.INTERNET

United Internet ist ein deutsches Unternehmen, das im Bereich Internet verschiedenartige Anwendungen und Applikationen entwickelt und vertreibt. Mit seinem Portfolio gehört der Konzern zu den führenden Anbietern in Europa. Das Unternehmen bietet unterschiedliche Internet-Zugangsprodukte sowie Applikationen für Privatanwender, Freiberufler und kleinere bis mittelgroße Firmen. Unter dem Schlagwort „Internet-Fabrik“ betreibt United Internet ein Entwicklungs- und Rechenzentrum. Der Konzern vermarktet die etablierten Marken GMX, WEB.DE 1&1 sowie united domains, fasthosts, InterNetX, Sedo oder affilinet und kann seinen Kunden damit ein breites Spektrum anbieten. Neben kostenpflichtigen Angeboten hält United Internet mit GMX und WEB.DE kostenfreie Mail-Anwendungen für eine breite Nutzergruppe bereit. Durch die Kombination von rationellen Fertigungsmechanismen mit den internettypischen Prozessen kann das Unternehmen seine Produktpalette jederzeit verbreitern bzw. modernisieren und damit kundenspezifische Lösungen offerieren.

Copyright 2014 FINANCE BASE AG

Ausblick, wie von dem Unternehmen im Geschäftsbericht oder in einer Pressemitteilung veröffentlicht: "
/>Die United Internet AG wird ihre auf nachhaltiges Wachstum ausgerichtete Geschäftspolitik fortsetzen. Für 2015 erwartet die Gesellschaft, dass die Zahl der kostenpflichtigen Kundenverträge um ca. 800.000 steigen wird. Der Umsatz im Konzern soll um ca. 20 % zulegen. Für das EBITDA wird ein Anstieg um ca. 40 % erwartet (bereinigter Vorjahreswert ohne Einmalerträge: 551,5 Mio. EUR).

Update 19.05.2015: „Mit den erreichten Zahlen bei Kundenverträgen, Umsatz und Ergebnis liegen wir gut auf Kurs“, kommentiert Ralph Dommermuth, CEO von United Internet, das Ergebnis das 1. Quartals 2015. „Vor diesem Hintergrund bestätigen wir unsere Prognosen für das Gesamtjahr. Konkret erwarten wir für 2015, dass die Anzahl unserer kostenpflichtigen Kundenverträge um ca. 800.000 steigen wird. Der Umsatz soll um ca. 20 % zulegen und das EBITDA um ca. 40 % (bereinigter Vorjahreswert ohne Einmalerträge: 551,5 Mio. EUR)."

Update 13.08.2015: „Vor dem Hintergrund des starken Kundenwachstums im 1. Halbjahr erhöhen wir unsere Prognose für das Gesamtjahr 2015 und erwarten nunmehr, dass die Zahl der kostenpflichtigen Kundenverträge stärker als ursprünglich geplant um 880.000 Verträge zulegen wird (bisherige Prognose: ca. 800.000).“

Update 17.11.2015: Mit den in den ersten 9 Monaten 2015 erreichten Zahlen bei Kundenverträgen, Umsatz und Ergebnis liegt die United Internet AG gut auf Kurs, um auch 2015 ihre Ziele zu erreichen. Die auf Kontinuität ausgerichtete aktionärsfreundliche Dividendenpolitik der United Internet AG soll sich auch in den nächsten Jahren fortsetzen. Die Gesellschaft plant auch zukünftig 20 – 40 % des Konzernergebnisses an ihre Aktionäre auszuschütten (sofern die Mittel nicht für die weitere Unternehmensentwicklung benötigt werden).

"...

mehr lesen