QSC AG NAMENS-AKTIEN O.N.

WKN: 513700 - ISIN: DE0005137004

17:35 Uhr 28.08.2015

1,75 -0,04
-2,45 %
Eröffnung 1,80
Tageshoch 1,80
Tagestief 1,73
Vortag 1,75
Gehandelte Stück 0
52W-Hoch 2,58
52W-Tief 1,33

Fundamentalkennzahlen

2014 2015e 2016e
KGV -6,40 -- 114,47
KCV 113,69 6,65 5,18
KUV -- 0,52 0,52
Dividendenrendite -- 5,85 5,85
Dividende je Aktie 0,10 0,10 0,10
Gewinn je Aktie -0,27 -- --
Marktkapitalisierung -- 223 Mio. --

Aktionärsstruktur

Allianz SE 2,96%
Dr. Bernd Schlobohm 12,50%
Streubesitz 61,70%
Gerd Eickers 12,55%
J O Hambro Capital Management Limited 5,19%
Kempen European Participations N.V. 5,10%

Historische Fundamentalkennzahlen

2015 2014 2013 2012 2011
Ausstehende Aktien in Mio.124,16124,14124,06137,31137,20
Gewinn je Aktie--0,270,190,140,20
Ergebnis je Aktie verwässert--0,270,190,140,20
Dividende je Aktie-0,100,100,090,08
Dividende--12,4111,1410,99

Analystenstimmen

Datum Kursziel Diff. zum Kurs Akt. Kurs Urteil Analyst
21.08.2015 1,30 € -25,84% 1,75 € HAUCK & AUFHÄUSER
13.08.2015 2,00 € +14,09% 1,75 € INDEPENDENT RESEARCH
13.08.2015 2,50 € +42,61% 1,75 € BANKHAUS LAMPE
11.08.2015 1,80 € +2,68% 1,75 € ODDO SEYDLER
11.08.2015 2,10 € +19,79% 1,75 € DEUTSCHE BANK
10.08.2015 2,50 € +42,61% 1,75 € BANKHAUS LAMPE
10.08.2015 1,30 € -25,84% 1,75 € WARBURG RESEARCH
10.08.2015 1,30 € -25,84% 1,75 € HAUCK & AUFHÄUSER

Analysten-Bewertung

18 28 9

Nachrichten

23.02.2015Jobs fallen weg, Aktie stürzt ab - Kölner IT-Konzern QSC erlebt bitteres Jahr

Handelsplätze

Börse Letzter Tagestief Tageshoch Volumen ± % Datum Zeit
Lang & Schwarz 1,74 1,74 1,74 -- +0,06 % 29.08. 12:44
Tradegate Exchange 1,75 1,73 1,81 0 -2,82 % 28.08. 22:02
Stuttgart 1,77 1,73 1,80 0 -0,78 % 28.08. 21:49
Schweiz 1,95 1,95 1,95 0 -8,98 % 28.08. 18:00
Xetra 1,75 1,73 1,80 0 -2,45 % 28.08. 17:35
Frankfurt 1,74 1,72 1,79 0 -2,95 % 28.08. 16:31
Düsseldorf 1,79 1,79 1,79 0 +2,23 % 28.08. 08:20
Berlin 1,79 1,79 1,79 0 +3,53 % 28.08. 08:15
Hannover 1,79 1,79 1,79 0 +2,06 % 28.08. 08:10
Hamburg 1,79 1,79 1,79 0 -0,78 % 28.08. 08:09
München 1,79 1,79 1,79 0 +3,00 % 28.08. 08:06

Unternehmensprofil QSC

Die QSC AG ist ein Anbieter von Informationstechnologie- und Telekommunikations-Services (ITK) und adressiert in erster Linie mittelständische Firmen. Dies umfasst Telefonie, Datenübertragung, Housing, Hosting, IT-Outsourcing und IT-Consulting. Die Gesellschaft bietet maßgeschneiderte Services für individuelle ITK-Anforderungen sowie ein umfassendes Produkt-Portfolio für Kunden und Vertriebspartner, das sich dem jeweiligen Kommunikations- und IT-Bedarf anpassen lässt. 2012 konnte die Gruppe eine Reihe von Partnerschaften und Kooperationen abschließen, zum Beispiel mit dem Stadtnetzbetreiber e.wa riss GmbH, der in Biberach und Umgebung die Glasfasernetzverbindung sukzessive ausbaut. QSC übernimmt als neutraler Integrator die Aufgabe, diese regionalen Infrastrukturen auch überregional verfügbar zu machen und mit Anschlüssen, die über eine Bandbreite von bis zu 100 Mbit/s verfügen, die höhere Auslastung des Netzes voranzutreiben. Die Verschmelzung mit der INFO AG, die in den Bereichen Rechenzentrumsbetrieb sowie Planung, Implementierung und Betrieb anspruchsvoller IT-Lösungen aktiv war, hat das Unternehmen zu einem der größten mittelständischen ITK-Anbieter gemacht.
/>Copyright 2014 FINANCE BASE AG

Ausblick, wie von dem Unternehmen im Geschäftsbericht oder in einer Pressemitteilung veröffentlicht: "

Für das laufende Jahr erwartet QSC vor diesem Hintergrund einen Umsatz von mehr als 400 Millionen Euro, ein EBITDA von mehr als 40 Millionen Euro und einen positiven Free Cashflow. QSC-Vorstandsvorsitzender Jürgen Hermann erklärt: „Bereits 2015 werden wir unsere Ertrags- und Finanzkraft deutlich steigern. Denn die Strategie, sich als Cloud-Anbieter für den Mittelstand zu positionieren, ist unverändert richtig.“

Update 11.05.2015: Nach dem guten Start in das Jahr 2015 bestätigt QSC ihre Ende Februar vorgelegte Prognose für das Gesamtjahr 2015 und erwartet unverändert einen Umsatz von mehr als 400 Mio. €, ein EBITDA von über 40 Mio. € sowie einen positiven Free Cashflow.

Update 10.08.2015: Der Bruttogewinn verbesserte sich im zweiten Quartal 2015 sequenziell zum zweiten Mal in Folge und erreichte 27,2 Millionen Euro. Das EBITDA stieg gegenüber dem ersten Quartal 2015 um 1,5 Millionen Euro auf 10,6 Millionen Euro, das EBIT um 0,8 Millionen Euro auf -2,2 Millionen Euro und das Konzernergebnis um 0,7 Millionen Euro auf -2,7 Millionen Euro. Mit Blick auf diese Trendwende beim Ergebnis bekräftigt QSC die Prognose für das Gesamtjahr 2015: Das Unternehmen erwartet einen Umsatz von mehr als 400 Millionen Euro, ein EBITDA von mehr als 40 Millionen Euro und einen positiven Free Cashflow. Das Programm zur Kostenreduzierung wird bereits im laufenden Jahr zu Einsparungen von mehr als 10 Millionen Euro führen; ab 2017 plant das Unternehmen mit einer nachhaltigen Reduzierung der Kosten um mindestens 25 Millionen Euro pro Jahr.

Update 18.08.2015: Nachdem sich im Juli 2015 die positive Entwicklung der Vormonate verfestigt hat, erhöht QSC die Prognose für das Gesamtjahr 2015. Das Unternehmen erwartet nun ein EBITDA von mehr als 42 Millionen Euro und einen Free Cashflow von mehr als 5 Millionen Euro bei einem Umsatz von mehr als 400 Millionen Euro. Bislang war das Unternehmen von einem EBITDA von mehr als 40 Millionen Euro und einem positiven Free Cashflow für das Gesamtjahr ausgegangen.

"...

mehr lesen

Vorstand / Aufsichtsrat

Vorstand

Felix Höger, Jürgen Hermann, Stefan A. Baustert, Udo Faulhaber

Aufsichtsrat

Anne-Dore Ahlers, Cora Hödl, Dr. Bernd Schlobohm, Dr. Frank Zurlino, Gerd Eickers, Ina Schlie