CONTINENTAL AG INHABER-AKTIEN O.N.

WKN: 543900 - ISIN: DE0005439004

17:35 Uhr 23.01.2015

202,75 +1,20
+0,60 %
Eröffnung 203,00
Tageshoch 206,00
Tagestief 201,50
Vortag 202,75
Gehandelte Stück 965.062
52W-Hoch 206,00
52W-Tief 136,85

Fundamentalkennzahlen

2013 2014e 2015e
KGV 16,60 15,50 13,96
KCV 8,57 9,65 9,43
KUV -- 1,13 1,04
Dividendenrendite -- 1,58 1,97
Dividende je Aktie 2,50 3,00 --
Gewinn je Aktie 9,62 12,56 --
Marktkapitalisierung -- 40 Mrd. --

Aktionärsstruktur

BlackRock, Inc. 4,49%
Commerzbank Aktiengesellschaft 0,01%
Streubesitz 47,48%
Schaeffler Group 46,00%
The Royal Bank of Scotland plc 2,02%

Historische Fundamentalkennzahlen

2013 2012 2011 2010 2009
Ausstehende Aktien in Mio.200,01200,00200,00200,00169,00
Gewinn je Aktie9,629,426,212,88-9,76
Ergebnis je Aktie verwässert9,629,426,212,88-9,76
Dividende je Aktie2,502,251,500,000,00
Dividende500,00450,00300,000,000,00

Analystenstimmen

Datum Kursziel Diff. zum Kurs Akt. Kurs Urteil Analyst
21.01.2015 -- € -- 202,75 € CREDIT SUISSE
20.01.2015 165,00 € -18,62% 202,75 € UBS
20.01.2015 205,00 € +1,11% 202,75 € DEUTSCHE BANK
13.01.2015 -- € -- 202,75 € JPMORGAN
13.01.2015 185,00 € -8,75% 202,75 € KEPLER CHEUVREUX
13.01.2015 -- € -- 202,75 € DZ BANK
12.01.2015 210,00 € +3,58% 202,75 € BANKHAUS LAMPE
12.01.2015 200,00 € -1,36% 202,75 € BERENBERG

Analysten-Bewertung

0 78 84

Nachrichten

23.01.2015100%-Chance - Continental im Rallymodus
12.01.2015Umsatz- und Gewinnsteigerung - Continental mit Marge unzufrieden
07.11.2014Multi Aktienanleihe Protect - 6% Zinsen mit Airbus N.V. und Continental
27.10.2014Nach Übernahme von Veyance - Conti will sich in Asien per Zukauf vergrößern
15.10.2014Von Infineon über Lufthansa bis K+S - Vorsicht vor Dax-Schnäppchen!

Handelsplätze

Börse Letzter Tagestief Tageshoch Volumen ± % Datum Zeit
Lang & Schwarz 201,05 201,05 201,58 0 -0,07 % 24.01. 12:58
Xetra 202,75 201,50 206,00 965.062 +0,60 % 23.01. 17:35
Tradegate Exchange 201,87 201,68 205,96 35.063 -0,53 % 23.01. 22:01
Stuttgart 201,90 201,72 205,90 9.249 -0,79 % 23.01. 21:54
Frankfurt 202,15 201,72 205,80 4.933 -0,37 % 23.01. 19:04
München 202,22 202,22 204,80 599 -0,47 % 23.01. 18:30
Hannover 202,90 202,28 204,90 310 +0,95 % 23.01. 16:08
Düsseldorf 202,88 202,08 205,13 177 +1,85 % 23.01. 16:20
Hamburg 202,85 202,25 203,50 87 +0,95 % 23.01. 16:52
Schweiz 189,20 189,20 189,20 0 -13,57 % 23.01. 18:00
Berlin 202,65 202,65 202,65 0 +0,77 % 23.01. 08:05

Unternehmensprofil CONTINENTAL

Die Continental AG ist ein international führender Hersteller von Reifen, Komponenten und Modulen für die Fahrzeugindustrie. Die Produktpalette von Continental umfasst neben Reifen auch Technologien für Bremssysteme, Fahrdynamikregelungen und Luftfedersysteme. Des Weiteren stellt Continental Produkte für die Passagiersicherheit sowie die Geräusch- und Schwingungsdämpfung an Chassis und Karosserie von Autos her. Zu den Nicht-Reifen-Produkten gehören neben Fahrwerksensoren, Fahrerassistenz- und Airbagsystemen auch Produkte für die Motorsteuerung und Einspritztechnik, Schlauchleitungssysteme, Formpolster, Transportbandysteme und Beschichtungen.

Copyright 2014 FINANCE BASE AG

Ausblick, wie von dem Unternehmen im Geschäftsbericht oder in einer Pressemitteilung veröffentlicht: "

„Für 2015 erwarten wir erneut eine leichte Steigerung der weltweiten Produktion von Pkw bis sechs Tonnen Gesamtgewicht von rund 87 Millionen Fahrzeugen auf etwa 89 Millionen Fahrzeuge. Deshalb streben wir ein Umsatzwachstum von etwa 5 Prozent auf mehr als 36 Milliarden Euro an. Dabei wollen wir unsere zweistellige bereinigte EBIT-Marge ein weiteres Mal sicher bestätigen“ ...

mehr lesen

Vorstand / Aufsichtsrat

Vorstand

Dr. Ariane Reinhart, Dr. Elmar Degenhart, Dr. Ralf Cramer, Frank Jourdan, Hans-Jürgen Duensing, Heinz-Gerhard Wente (bis 30.4.2015), Helmut Matschi, José Avila, Nikolai Setzer

Aufsichtsrat

Artur Otto, Dirk Nordmann, Dr. Gunter Dunkel, Dr. Klaus Mangold, Elke Volkmann, Erwin Wörle, Georg F. W. Schaeffler, Hans Fischl, Hartmut Meine, Jörg Schönfelder, Kirsten Vörkel, Klaus Rosenfeld, Maria-Elisabeth Schaeffler, Michael Iglhaut, Peter Hausmann, Prof. Dr. Peter Gutzmer