Lufthansa Bonus 21.5 2019/03 (GS)

WKN: GA2UWB - ISIN: DE000GA2UWB7

 Chart - 3 Monate

Zertifikate Merkmale

Gruppe: Zertifikat
Zertifikate-Art: Bonus
Zertifikate-Typ: Classic
Bonuslevel: 41,00 EUR
Barriere: 21,50 EUR
Bezugsverhältnis: 1,00
Währungsgesichert: nein
Fälligkeit: 20.03.19

Basiswertinformationen

Name: LUFTHANSA
Gattung: Aktie
ISIN: DE0008232125
Land: Deutschland
Börse: Xetra
Kurs: 20,44 -1,97%
Währung: EUR
Zeit: 17:35:24

09:11 Uhr 15.03.2019

21,40 ±0,00
±0,00 %
Eröffnung 21,40
Tageshoch 21,40
Tagestief 21,40
Schlusskurs 21,40
Stück 0,0

Börse Frankfurt in Realtime in EUR

09:09:40 Uhr 20.03.2019

Geld-Size: 0
0,000
Brief-Size: 0
0,000

Kennzahlen

absolut relativ
Aktuelle Erstattung: 20,48 EUR  
Bonusertrag: -- --
Bonusrendite p.a.:   --
Abstand Bonuslevel: -- --
Bonuspuffer: -- --
Aufgeld: 0,80 EUR 3,91%
Aufgeld p.a.:   0,00%
Spread: -- --
Spread homogenisiert:   --

Hinweis

Dieses Produkt hat seine Fälligkeit überschritten.


Bei diesem Zertifikat wurde die Barriere am 14.03.19 berührt oder unterschritten. Der Bonusmechanismus ist nicht mehr intakt.


Performance

Zeitraum Zertifikat Basiswert
1 Monat -- -6,84%
Laufendes Jahr -37,83% +5,84%
1 Jahr -- -21,79%
3 Jahre -- +45,60%
Seit Emission -38,52% -12,33%

Basiswert vs. Zertifikat per Fälligkeit

In der Simulation können Sie mit Hilfe des Schiebereglers die von Ihnen geschätzte prozentuale Wertveränderung des Basiswertes am Fälligkeitstag einstellen.

Die Simulation stellt den daraus abzuleitenden möglichen Rückzahlungswert des Zertifikates am Fälligkeitstag im Vergleich zur Entwicklung des Direktinvestment in den Basiswert dar. Die Performance des Zertifikates wird aus dem aktuellen Kurs des Basiswertes bis zur Fälligkeit simuliert.

Emissionsinformation

Emittent: Goldman Sachs
Emissionsdatum: 25.02.19
Emissionspreis: 34,81
Emissionsvolumen: 500,0Tsd

Handelsinformationen

Bewertungstag: 18.04.19
Letzter Handelstag: 20.03.19
Auszahlungstag: 25.04.19
Erster Handelstag: 27.02.19
Börsenplatz: Stuttgart
Handelszeiten: 08:00 - 22:00 Uhr

Anlageidee

Mit Bonus-Zertifikaten verbinden Anleger die Vorzüge von Index- und Discount-Zertifikaten. Sie ermöglichen ansprechende Renditen in Seitwärtsmärkten, lassen dem Anleger aber alle Chancen bei stark steigenden Märkten. Das Bonus-Zertifikat verspricht dem Investor am Fälligkeitstag eine Auszahlung zum Bonusbetrag. Dieses Versprechen gilt allerdings nur, wenn der Basiswert während der Laufzeit eine bestimmte Kursschwelle Barriere nicht ein einziges Mal berührt oder unterschreitet. Tut er dies, erhält der Anleger am Fälligkeitstag eine Zahlung in Höhe des dann gültigen Kurses vom Basiswert. Das gilt übrigens auch, wenn der Basiswert mit oder ohne Verletzung der Barriere weit über das Bonuslevel hinaus steigt. Denn nach oben sind die Gewinne in den allermeisten Fällen nicht beschränkt, es sei denn es handelt sich um ein Bonus Cap Zertifikat. Akzeptieren müssen Anleger bei dieser Zertifikateform, dass der Emittent die evtl. zu vereinnahmenden Dividenden einbehält, um diese Form der Auszahlung finanzieren zu können.